NOVA bringt neuen Tandemschirm: BION 2

Einfach für Zwei

NOVA stellt mit dem BION 2 seinen neuen Tandemschirm vor. Der echte Dreileiner wendet sich sowohl an professionelle Tandempiloten als auch an ambitionierte Freizeitpiloten. NOVA verspricht ein extrem einfaches Startverhalten, angenehme Steuerkräfte und ein ordentliches Plus an Leistung. Die bessere Performance und die neue Bremsleinen-Anlenkung sorgen auch für das gute Ausflare-Verhalten.

Der in zwei Größen erhältliche BION 2 ist eine komplette Neuentwicklung und ein echter Dreileiner. Das reduziert nicht nur den Leinenwiderstand, es vereinfacht auch das Leinensortieren vor dem Start. Vom Wegfall der vierten Leinenebene profitiert auch der Tragegurt. Er ist leichter, weicher, liegt besser in der Hand und vereinfacht so das Aufziehen.

Wie bereits sein Vorgänger besticht der BION 2 mit seinen Starteigenschaften. Ein leichter Impuls reicht aus, und die Kappe steigt kontrolliert und gleichmäßig auf. Im Scheitelpunkt parkt sie über Pilot und Passagier ein.

Im Flug sorgen die Bremsleinen-Anlenkung und das neue Profil für ein präzises Handling. Bereits bei wenig Brems-Input zeigt der BION 2 die gewünschte Reaktion. Dank des weiten Trimmer-Wegs und des daraus resultierenden großen Geschwindigkeitsbereichs behält der Schirm diese Eigenschaft über den gesamten Fluggewichtsbereich von 90 bis 200 kg bzw. 120 bis 225 kg bei.

Bei offenen Trimmern bietet der BION 2 eine außergewöhnlich hohe Geschwindigkeit bei zugleich guter Gleitleistung, auch dank 3D-Shaping und SmartCells. Der BION 2 bringt dadurch – typisch NOVA – ein beachtliches Streckenpotenzial mit.

Für einen angenehm ruhigen Schnellabstieg kommt der BION 2 mit speziellen Klemmen zum Fixieren der angelegten Ohren. Die Ohren selbst liegen ruhig an und geringe Rollbewegungen schonen den Passagiermagen.

Durch das neue Kappenkonzept und die optimierte Bremsleinen-Anlenkung bietet der neue Tandemschirm im Vergleich zum Vorgängermodell ein beträchtliches Mehr an Landekomfort. Er setzt auch in der Endphase der Landung jeden Bremseinsatz präzise um und die hohe Leistung ermöglicht ein sicheres und kontrolliertes Ausflaren.

Wie alle NOVA-Schirme ist auch der BION 2 einfach zu packen. Man kann einen Zellpacksack verwenden, muss aber nicht. Denn die Stäbchen sind relativ kurz und so flexibel, dass sie nicht dauerhaft verbiegen.

Material: NOVA verwendet beim BION 2 fürs Untersegel leichtes 20D-Tuch, der Tragegurt ist gewichtsreduziert und die Cross Ports im Schirminneren wurden optimiert. Das führt in Summe zu 700 Gramm Gewichtsreduktion gegenüber dem BION 1 – bei unverändert langer Lebensdauer.

In Sachen Sicherheit betont NOVA, dass der BION 2 „NOVA-konform” getestet wurde, das heißt: weit über die Grenzen des vorgeschriebenen Zulassungstests hinaus. Er bietet bei allen Verhältnissen ein sehr hohes Maß an passiver Sicherheit.

In der Summe seiner Eigenschaften ist der BION 2 ein ausgewogener, sicherer und in hohem Maß praxistauglicher Tandemschirm.

NOVA BION 2 – Fakten

  • Größen: M und L
  • Zellen: 49
  • Dreileiner
  • Zulassung: EN/LTF B
  • Streckung ausgelegt: 5,39
  • Fläche projiziert: 31 / 35 qm
  • Gesamtleinenlänge: 334,8 / 355,7 m
  • Kappengewicht: 7,5 / 7,9 kg
  • Fluggewicht: 90 – 200 / 120–225 kg
  • NOVA SmartCells: optimierte Zellbreiten
  • 3D-Shaping: weniger Falten beim Ballooning
  • Easy Packing: kein Packen im Zellpacksack erforderlich
  • Tuch: Dominico 30D (Obersegel, Anströmkante). Dominico 30D (Untersegel) und Skytex 40 Hard (Profilrippen)

Weitere Informationen unter www.NOVA.eu und Bilddaten gibt es wie immer auf http://support.nova.eu

NOVA ist eine innovative, seriöse und auf hohe Qualität bedachte Gleitschirmmarke, bei der die Sicherheit und der Spaß des Fliegens im Vordergrund stehen. Die Zielgruppen von NOVA reichen von Anfängern über fortgeschrittene Piloten bis zu ambitionierten Strecken- und Wettkampfpiloten. NOVA verfügt über eine eigene Produktion in Ungarn mit hohen europäischen Sozial- und Umweltstandards und vertreibt weltweit. Das Unternehmen wurde 1989 gegründet, verfügt über eine sehr gesunde Eigenkapitalbasis und gehört zu den marktführenden Anbietern.

NOVA Vertriebsgesellschaft mbH
Auweg 14, 6123 Terfens
Austria
www.nova.eu

Unternehmenskontakt
Wolfi Lechner
+43(0)5224 66026
wolfi@nova.eu

Pressekontakt
Till Gottbrath
+49(0)89307666-48
gvyy@abin.rh

Themenbereiche zu dieser Presseinfo

Weitere Presseinfos von NOVA