Gregory Zulu & Jade

Presseinformation


Gregory Packs Zulu und Jade

Belüftung plus Beweglichkeit

Gregory präsentiert zum Frühjahr 2019 seine Erfolgsmodelle Zulu (für Herren) und Jade (für Damen) mit einem völlig neuen Tragesystem: Das FreeFloat System kombiniert ein belüftetes, offenes Rücken-Panel mit beweglich gelagerten Hüftflossen – für noch mehr Tragekomfort. Die Jury des OutDoor Industry Award kam zu dem Schluss: “Dieser Rucksack ist herausragend in Design, Verarbeitungsqualität und Mehrwert” und verlieh eine ihrer renommierten Auszeichnungen. Die vielseitigen Rucksäcke gibt es jeweils für Frauen und Männer in je fünf Größen.

Belüftete Tragesysteme kamen bislang immer eher steif und mit wenig Beweglichkeit beim Gehen daher. Nicht so das neu entwickelte FreeFloat Tragesystem von Gregory. Der Rucksack-Spezialist bezieht den Trampolin-Rahmen für eine effektive Belüftung mit einem robusten, feuchtigkeitsableitenden Netzmaterial und kombiniert es mit beweglichen, dreidimensional geformten Hüftflossen, die sich der Körperanatomie anpassen. Sie machen jede Bewegung des Körpers mit und erleichtern das Gehen spürbar. Dabei ist das Tragesystem so stabil, dass es die Last effektiv auf den Hüftgurt überträgt. Das FreeFloat Tragesystem ermöglicht körpernahes und zugleich belüftetes Tragen.

Wie immer bietet Gregory jeweils Modelle für Frauen und Männer an. Die Schultergurte des Jade (Damen) sind etwas schmaler geschnitten, und die Form des Hüftgurtes ist der weiblichen Hüfte angepasst. „Dieser Frauen-Rucksack erhält den Award aufgrund seines ausgefeilten Tragesystems. Besonders die flexible Konstruktion im Hüftbereich trägt zu seiner sehr komfortablen Passform bei. Die weiblichen Jurymitglieder haben sich mit dem Rucksack gleich wohl gefühlt“, sagte die Jury des OutDoor Industry Award 2018.

Schnellen Zugriff auf den Inhalt gewährt bei Jade und Zulu der U-förmige Reißverschluss auf der Vorderseite. Praktische Extras wie Halterung für die Sonnenbrille am Schultergurt, Seitentaschen aus Stretch-Netzmaterial oder Halterungen für die Trekkingstöcke runden Zulu und Jade ab. Eine Regenhülle ist bei beiden Packs integriert.

Zulu und Jade eignen sich – je nach Größe – für Tagestrips, Hüttentouren oder echte Treks, denn Gregory bietet sie in fünf verschiedenen Volumina an. Die Packs kommen ab Frühjahr 2019 in den Fachhandel.

TECHNISCHE DATEN

Volumen: 30 / 35 / 40 / 55 / 65 l (Zulu), 28 / 33 / 38 / 53 / 63 l (Jade)

Gewicht: 1,24 / 1,33 / 1,34 / 1,66 / 1,68 kg (Zulu),  1,17 / 1,26 / 1,30 / 1,58 / 1,61 kg (Jade)

Materialien:
Hauptfach: 210D Honeycomb Cryptorip HD nylon & 210D high tenacity nylon
Boden: 630D HD nylon / 420D HD nylon
Futter: 135D HD embossed polyester
Polsterung: dual-density lifespan EVA foam
Versteifung des Tragesystems: spring steel frame with antibarreling cross stay system

Farben: Empire Blue / Mantis Green / Ozone Black (Zulu)
Ethereal Grey / Mayan Teal / Poppy Red (Jade)

UVP: 150,- / 160,- / 170,- /200,- / 220,- Euro

Weitere Informationen: https://eu.gregorypacks.com

Über GREGORY:

Gregory wurde 1977 von Wayne Gregory gegründet und stellt bis heute Expeditions-, Trekking- und Tagesrucksäcke sowie Reisegepäck her. Und nichts anderes! Gregory ist weltweit bekannt für Passform, Performance und Langlebigkeit seiner Produkte. Das Unternehmen erhielt zahlreiche Auszeichnungen von den weltweit bedeutendsten Outdoor- und Bergsportmagazinen. Viele Innovationen im Rucksackbereich gehen auf das Entwicklungs- und Designteam von Gregory zurück.

Pressekontakt D-A-CH

Ulrike Wittich
+49 (0)89 – 30 76 66 41
tertbel@x-t-x.pbz

Weitere Presseinformationen von Gregory